Skip to content

Zeiterfassung

Herzlich willkommen!

Auf dieser Plattform können Sie uns Ihre Anregungen und Wünsche zur TopKontor Zeiterfassung mitteilen. Beachten Sie, das über diese Plattform kein Support erfolgen kann. 

Wir freuen uns über Ihren Beitrag!



76 results found

  1. Serienbuchung jede 2. Woche

    Bei der neuen Funktion "Serienbuchung" in der Version 3.2.0.86 greifen Sie in der Beschreibung das Beispiel der Nachbuchung von Berufsschultagen auf:

    Legen Sie bei einer Nachbuchung über den Button "Serie" fest, an welchen Tagen innerhalb des ausgewählten Zeitraumes eine Buchung durchgeführt werden soll. So buchen Sie z. B. Berufsschultage am Montag und Donnerstag schnell und komfortabel.

    Ist es möglich eine solche Seriennachbuchung auch für jede 2. Woche zu definieren? Unsere Azubis haben z.B. Jeden Montag und jeden Donnerstag in ungeraden Wochen Berufsschulunterricht.

    Vielen Dank im Voraus!

    Mit freundlichen Grüßen aus Ludwigshafen

    Thomas Werner
    hecom TK + IT-Lösungen

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    under review  ·  Jörg Funkat responded

    Wir prüfen zurzeit, ob wir diese Funktion zur einen der nächsten Version realisieren können.

  2. Freie Erfassung einer Abweichenden Rahmenarbeitszeit

    Derzeit ist es notwendig, für eine Korrektur der Rahmenarbeitszeit ein Zeitmodell anzulegen.

    Durch die Möglichkeit, für einzelne Tage eine freie Rahmenarbeitszeit zu hinterlegen, könnten einige Kundenwünsche abgebildet werden.

    Einzugeben sollte sein:

    • Arbeitszeit von bis (Mit Anzeige der Sollzeit)
    • Fehlzeit von Bis
    • Pausen
    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  3. Anwesenheitsübersicht - Kontextmenü

    Einige unserer Kunden verwenden in der Zeiterfassung das Infocenter / die Anwesenheitsübersicht als Startseite für das Programm.

    Hier besteht oftmals der Wunsch, aus der Anwesenheitsübersicht das Kontextmenü zum Mitarbeiter aufrufen zu können (ähnlich wie im Schnellzugriff)

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  4. Jahresurlaub mit Berücksichtigung Alter und zugehörigkeit

    Bei der Jahresurlaubsbuchung können bei den MA keine Daten für zusätzliche Urlaubstage für Betriebszugehörigkeit und Alter eingegeben werden um diese automatisch zu berücksichtigen

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  5. Warnung bei Verstößen gegen das Arbeitszeitgesetz

    Es sollte ein Warnsystem eingestellt werden können, sobald die Arbeitszeiten nicht mehr mit dem Arbeitszeitgesetz konform sind.

    Beispiel: Ein Mitarbeiter arbeitet 11 Stunden, darf aber maximal 10 Std. arbeiten und das auch nur wenn er das max. 6 Monate im Jahr tut, dann soll irgendwo eine Warnung erstellt werden z.B. Im Stundenzettel in einer Spalte „Achtung Arbeitszeitgesetz Überschritten“

    Es sollte auf folgende Anforderungen aufmerksam gemacht werden:

    1 Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes
    • § 3 des ArbZG besagt, dass die werktägliche Arbeitszeit der Arbeitnehmer 8 Stunden nicht überschreiten darf. Sie kann auf bis zu zehn Stunden nur verlängert werden, wenn innerhalb von…

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  6. Selektion ob eine Lohnart an DATEV übermittelt werden soll

    Es wäre hilfreich, wenn man pro Lohnart definieren könnte, ob diese bei einer Übergabe an DATEV beachtet wird oder nicht - "Hilfslohnarten" die nicht Datev-relevant sind verursachen bei der Übergabe einen enormen Mehraufwand, da diese offensichtlich händisch gelöscht werden müssen.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  7. Topkontor Zeiterfassung Erfassungsclient

    gibt es eine Möglichkeit beim Beenden des Erfassungsclients die Nachfrage "Möchten Sie das Programm wirklich beenden?" zu deaktivieren?
    Die Nachfrage ist hier wirklich überflüssig, da beim versehentlichen Beenden keine Daten verloren gehen. Beim Herunterfahren des Rechners zum Feierabend muss dadurch zusätzlich zum Ausstempeln der Client kompliziert beendet werden.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  8. Den Standarddrucker änderbar machen

    Derzeit schlägt der Report-Explorer immer den Drucker vor, der am Tag der Installation der Windows Standard Drucker war.
    Der kann sich aber im laufe der Zeit mal ändern.

    In der TK-Zeiterfassung gibt es aber keine Möglichkeit, diesen Drucker nachträglich zu ändern.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  9. Urlaubskalender mit Handwerk abgleichen

    So wäre die Einsatzplanung für Monteure möglich, ohne alle Urlaube manuell abgleichen zu müssen.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  10. Kalendarium

    Wann ist es geplant, dass die Datev Datei ins Kalendarium beim Steuerbüro eingespielt werden kann?

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  11. Auftrag - mehr Platz für Text?

    Uns fehlt in der App, dass
    - bei Auftrag nicht alles lesbar ist, wenn der Text zu lange ist
    - man dem Arbeitnehmer nicht noch extra einen Kommentar zukommen lassen kann, z.B. Adresse oder andere Info.

    Auch wenn der Arbeitnehmer einen Kommentar verfasst finde ich es umständlich dieses bei mir im Programm wiederzufinden.
    Das muss eigentlich gleich bei mir auf dem Rechner "aufploppen".

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Vielen Dank für Ihre Produktanfrage. Die angeführten Punkte sind aber bereits im Programm teils umgesetzt und müssen nur eingestellt werden.

    In den Einstellungen der PWA kann man den Kundennamen, die Auftragsbeschreibung und die Tätigkeitsbeschreibung auf volle Länge Länge stellen.

    Aktuell übernehmen wir die Auftragsbeschreibung, die auch teils für eine Information an den Mitarbeiter verwendet wird. Die Übertragung weiterer Felder werde ich auf nehmen.

    Kommentare vom Arbeitnehmer, können zur Anzeige im Monatsjournal, in der Detailanzeige angezeigt werden. Ausserdem bieten wir Reporte mit der Ausgabe von Kommentaren. Ein "aufploppen" für Meldungen ist sehr subjektiv und würde bei den individuellen Anforderungen den Bildschirm überfrachten.

  12. Softpanel per WebOberfläche

    Das wäre wünschenswert, um die Informationen z.B. in Digitalen Schwarzen Brettern einbinden zu können. Auch könnte man so, einfache Informationsterminals einrichten.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  13. Zeitgleiche Buchungen gehen verloren

    Wird in der gleichen Minute Arbeitsbeginn und dann Auftrag gestempelt, wird Auftrag nicht registriert.
    Genauso auch bei jeder anderen Buchung in jeweils einer Minute. Die Buchung entspricht dann auch nicht dem angezeigten Status. Sollte nnur bei fehleingaben vorkommen, verwirrt aber und führt zu Fehlern

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  14. Synchronisation der Urlaube der Monteuere mit TK Handwerk

    Wenn eine Verbindung zwischen TK Handwerk und TK Zeiterfassung besteht

    und in der Zeiterfassung für den Mitarbeiter ein Urlaub eingetragen wird, dass dies dann mit ins Handwerk übernommen wird.

    Vorteil: Wenn im Handwerk dann eine Mitarbeiterplanung erfolgt, so sieht direkt der Mitarbeiter im Büro, dass der Monteuer Urlaub geplant/ gebucht hat

    Dadurch erstpart man sich Arbeit und sogar Dateninkonsistenz

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  15. Wer hat einen Antrag geändert?

    Es währe gut wenn man erkennen könnte, wer den Status eines Antrages geändert hat.

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  16. Zeiterfassung mehr Komfort in der tabellarischen Erfassung

    Ich würde mir mehr Komfort bei der tabellarischen Erfassung wünschen:
    1. Nach Eingae einer Zeile durch Enter direkt in die nächste Zeile (ohne "+" oder Strg+N)
    2. Vorbelegung der PNR in neuen Zeilen mit der zuletzt eingegebenen.
    3. Vorbelegung Datum mit dem nächsten Arbeitstag anhand der Arbeitszeiten, der eingegebenen PNR und dem letzt eingegebenen Datum
    4. Vorbelegung Auftrag und Tätigkeit mit den zuletzt eingegebenen
    5. Überprüfung der PNR, Auftrag und Tätigkeit auf Existenz

    Gruß Banzhaf

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
1 2 4 Next →
  • Don't see your idea?

Zeiterfassung

Categories

Feedback and Knowledge Base