Skip to content

Zeiterfassung

Herzlich willkommen!

Auf dieser Plattform können Sie uns Ihre Anregungen und Wünsche zur TopKontor Zeiterfassung mitteilen. Beachten Sie, das über diese Plattform kein Support erfolgen kann. 

Wir freuen uns über Ihren Beitrag!



78 results found

  1. Anträge im Einsatzplaner anzeigen

    Gestellte Anträge sollten im Einsatzplaner auch angezeigt werden können.

    Beispiel: ein Mitarbeiter hat Urlaub für den 15.11. beantragt.

    Ein anderer Mitarbeiter aus der gleichen Abteilung ruft an und möchte auch Urlaub am 15.11. haben – die Bearbeiter im Personalbüro sehen in der Abteilung bisher keinen anderen Urlaub und genehmigen daher den telefonischen Antrag.

    5 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  2. APP-Einstellungen per Passwort sperren

    Der Benutzer der Zeiterfassungs-APP kann derzeit selber entscheiden, ob er seinen Standort übermittelt oder nicht, indem er die Ortung in den APP-Einstellungen deaktiviert. Diese Einstellungen sollten mit einem Kennwort versehen werden können, so dass nicht jeder User einfach die Ortung deaktivieren kann.

    5 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  3. Report "Monatsjournal" mit Monat vorbelegen

    Und noch ein Wunsch zu den Reports: Vor allem im Monatsjournal wäre es sehr angenehm, direkt einen Monat auswählen zu können statt zwei Datumsfelder ändern zu müssen (so wie beim Reiter Monatsjournal möglich).

    Außerdem suche ich dringend die Möglichkeit, mehrere Monatsjournale hintereinander errechnen zu lassen (also Eingabe Jan-März = erstellt drei Monatsjournale, eins pro Monat. Statt ein Monatsjournal über den gesamten Zeitraum. Dann ist nämlich der Abzug bei Zeitmodellen mit Durchschnitt falsch.)

    4 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  4. Vertreter für Urlaub wählen

    Es wäre sehr vorteilhaft/wünschenswert, wenn es für die Urlaubsanträge die Möglichkeit geben würde, die Kollegen einer Abteilung als Vertreter (mehrere Vertreter möglich) auszuwählen. Diese sollten dann die Vertretung bestätigen oder ablehnen können (über die App oder die TK Erfassung). Gerade für die Personalabteilung oder die Geschäftsführung wäre dies viel weniger Arbeitsaufwand, da sie nicht erst in den Kalender gucken müssen wann wer vor Ort wäre und als Vertreter einspringen könnte.

    LG
    Maik Fisser
    SKS GmbH

    4 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  5. Ende Dienstgang definiert

    Es wäre sinnvoll, wenn ein Mitarbeiter mit Dienstgang geht, das für ein Ende ohne Rückkehr automatisch gebucht wird.
    Z.B. Eine Mitarbeiterin geht 15:42h in den Dienstgang. Sie wird am gleichen Tag nicht ins Büro zurückkehren, erst am Folgetag morgens.
    Der Dienstgang sollte vorsorglich zu einer definierten Zeit enden, und nicht bis morgens weiter zählen. Definierte Zeit wäre z.B. 17:00h. Wenn der Dienstgang länger dauert, kann dies am Folgetag korrigiert werden. Jedoch der neue Tag beginnt sauber mit Kommt.

    4 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  6. Datevübergabe tabellarisch

    Wir brauchen die Übergabe der Lohndaten an die Datev in tabellarischer Form. D.h. Nicht als Gesamtsumme Monat/Mitarbeiter sondern
    Tageweise / Mitarbeiter.
    Hintergrund: der Steuerberater muss die Einzelstunden/Tag für die Abrechnung mit der Urlaubskasse in dieser Form melden.

    4 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  7. Warnung wenn mehr Urlaub gebucht wird als vorhanden

    Wenn man Urlaub bucht und dieser Urlaub dazu führen würde, dass das Urlaubskonto des Mitarbeiters einen negativen Wert annimmt sollte es eine Warnung geben.
    Es sollte aber nicht komplett verhindert werden.

    4 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  8. Fehlzeiten Buchen bei monatlicher Ø-Arbeitszeit / Sollzeit

    Wird in einem Zeitmodell eine monatliche Durchschnittsarbeitszeit (wie z.B. 40 stunden für gerinfügig Beschäftigte Mitarbeiter) angelegt, ist es ohne weiteres nicht möglich, eine Fehlzeit (wie z.B. Krankheit) anhand der Sollzeit einzubuchen.

    Grundsätzlich müsste man im Zeitmodell festlegen können, an welchen Wochentagen gearbeitet wird.
    Dann sollte das Programm die Durchschnittsarbeitszeit durch die Anzahl der (ausgewählten) Arbeitstage des aktuellen Monats teilen und so die Sollzeit für die Einzelnen Arbeitstage ermitteln.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  9. Herkunft der Stempelung dokumentieren und auswerten

    Wenn man mit mehreren Terminals, obendrein noch in unterschiedlichen Filialen arbeitet wäre es wichtig, die Herkunft der Stempelung zu dokumentieren, also von welchem Terminal diese stammt. Des weiteren wäre es schön dies auszuwerten, dass z.B. der Mitarbeiter so viele Stunde in Filiale A, B usw. bearbeitet hat.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  10. Automatische Zeitbuchungen als Option oder Skript

    Einige Kunden haben besondere "zeitliche Absprachen" mit ihren Mitarbeitern. Ein Beispiel wäre z.B. eine Gutschrift von 15 Minuten zum Umziehen o.Ä. ab dem Zeitpunkt, wo man sich eingestempelt hat.
    Mit den Rundungen kann dies nicht erfolgen, da dort nicht genau 15 Minuten von der Zeit des Einstempelns abgezogen werden können, sondern der Arbeitsbeginn, bzw. das Arbeitsende als Richtwert verwendet wird.
    Beipsiel: ich stemple mich um 8:11 ein, dann sollte die Software auf 7:56 zurückbuchen, allerdings würde hier die hinterlegte Zeit des Arbeitsbeginns von 8 Uhr verwendet werden, also nur 11 Minuten nicht 15.
    Um das mit möglichst "wenig" Aufwand über…

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  11. Jahresübersicht Mitarbeiterurlaub

    Hallo!
    Es gibt aktuell leider keine Möglichkeit, eine Jahresübersicht für den Urlaub aller Mitarbeiter anzuzeigen.

    Wenn es einen Antrag gibt, schaut der Verwalter aktuell in den Einsatzplaner der Abteilung, sucht den Zeitraum händisch raus und bearbeitet anschließend den Antrag. Es wäre gut, wenn hier eine "Jahresansicht mit geplantem und beantragtem Urlaub" zur Verfügung stehen würde.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Vielen Dank für die Anregung. Wir werden die Funktion "Zeitraum im Fehlzeitenplaner anzeigen", die aus dem Antragswesen aufgerufen werden kann, so erweitern, das die Abteilung angezeigt wird in dem der Mitarbeiter sich befindet. Über die Ansicht im Fehlzeitenplaner können können Resturlaub, geplanter Urlaub etc. zur Ansicht aktiviert werden.

  12. TK Erfassung als Outlook Add in

    Hallo zusammen, gleich mal vor Weg: Ich bin neu im Thema TopKontor Zeiterfassung. Somit bitte ich um ein wenig Verständnis, falls der Voschlag schon einmal erschienen ist. Ich fände es super, wenn es von der Top Kontor Erfassung ein Outlook Add In als Ersatz/Alternative für das Standalone-Programm gäbe. Dies hätte den Vorteil, dass kein zusätzliches Fenster auf dem Desktop abgebildet wird und da Outlook eh die meiste Zeit geöffnet ist, Buchungen wie, kommen, gehen, abwesend sehr schnell und unkompliziert getätigt werden können. Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass die Anträge mit Status und Buchungen in einem seperaten Kalender angezeigt werden.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  13. Schultage automatisch eintragen

    Es sollte die Möglichkeit geben mit einem Klick die Schultage für ein gesamtes Jahr / Halbjahr automatisch einzutragen.

    Hierzu muss TK jedoch die Ferien hinterlegt haben und den Schulrhythmus kennen (z.B. jede Woche Montag, alle geraden Wochen Mittwoch).

    In der alten App konnten unsere Azubis die Schultage als Anträge buchen, in der neuen App wurde diese Funktion abgeschaltet. Wenn das Eintragen jedoch im Büro erfolgen kann, dann spart man sich auf beiden Seiten Zeit.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)

    Schultage können ohne Berücksichtigung der Ferien (diese muss man je Bundesland manuell berücksichtigen) im Zeitkonto über einen Serientermin gebucht werden. Das Verwalten von Ferien führt zu einem zu hohen Updateaufwand, da die Ferien sich jedes Jahr je Bundesland ändern.


    Die Möglichkeit weitere Fehlzeiten wie Schultage usw. über Anträge in der PWA zu stellen, wird in einer nächsten Version wieder zur Verfügung stehen.

  14. Kommentare in Auswertungen ausgeben

    Es wäre schön, wenn Kommentare aus der Kommen-Buchung auch im Monatsjournal und damit in der Auswertung sichtbar wären.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  15. In der TK-Zeiterfassung – Zutrittsverwaltung fehlt eine Regel für Feiertage!

    In der TK-Zeiterfassung – Zutrittsverwaltung fehlt eine Regel für Feiertage!

    Es können für jeden Wochentag – also auch für Samstag und Sonntag – beliebige Zutrittsregeln mit der entsprechenden Uhrzeit eingerichtet werden, welche man dem jeweiligen Mitarbeiter zuordnen kann.

    Für Feiertage fehlt diese Möglichkeit! Dass auch an einem Feiertag die Regel des jeweiligen Wochentags gilt, ist gefährlich!

    Wenn überhaupt, dann haben an Feiertagen nur ganz bestimmte Personen Zutritt – und ganz sicher auch nicht zu den gleichen Zeiten, wie am jeweiligen normalem Wochen-Arbeitstag!

    Zum Beispiel: Fällt ein Feiertag auf einen Mittwoch, dann muss an diesem Tag eine andere Regel gelten!

    Ein…

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  16. Fehlerdefinition für Doppelbuchungen erweitern

    Es wäre gut, wenn man doppelte Buchungen - also zwei mal kommen hintereinander - im Programm als Fehler definieren könnte.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  17. keine Überschreitung der Gesamturlaubstage bei Anträgen in der App

    In der App gibt es die Möglichkeit Urlaub einzutragen. Hierbei kann man jedoch beliebig viele Urlaubstage erfassen, auch wenn der Jahresurlaub bereits aufgebraucht ist.

    Die Prüfung, ob der Jahresgesamturlaub bereits aufgebraucht ist und eine Meldung, dass er überschritten wird wäre super.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  18. Kalender und Fehlzeitenplanung abgleichen

    Es wäre schön in der Mitarbeiterplanung die Daten aus der Fehlzeitenplanung der Zeiterfassung sehen zu können. So könnte Urlaub und Krankheiten direkt in der Mitarbeiterplanung angezeigt werden.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  19. Ist-Zeit Summe im Monatsjournal

    Um bei Mitarbeitern mit Zeitmodell "Durchschnitt" wäre es sehr sinnvoll in der Spalte Ist-Zeit unten eine Summenspalte zu haben. Somit sieht man auf einen Blick, ob der MA im oder über den hinterlegten Durchschnitt liegt.
    Alternativ ein Button im Monatsjournal, welcher den aktuellen User mit dem aktuellen Monat im hinterlegten Report (z.B. Monatsjournal kompakt) darstellt.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  20. Mitarbeiter in der Einsatzplanung mit weniger Höhe darstellen .... damit man einfach mehr Übersicht erhält

    Mitarbeiter in der Einsatzplanung mit weniger Höhe darstellen .... damit man einfach mehr Übersicht erhält bzw mehr Mitarbeiter auf dem Schirm sieht.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  • Don't see your idea?

Zeiterfassung

Categories

Feedback and Knowledge Base