Skip to content

Zeiterfassung

Herzlich willkommen!

Auf dieser Plattform können Sie uns Ihre Anregungen und Wünsche zur TopKontor Zeiterfassung mitteilen. Beachten Sie, das über diese Plattform kein Support erfolgen kann. 

Wir freuen uns über Ihren Beitrag!



76 results found

  1. In der TK-Zeiterfassung – Zutrittsverwaltung fehlt eine Regel für Feiertage!

    In der TK-Zeiterfassung – Zutrittsverwaltung fehlt eine Regel für Feiertage!

    Es können für jeden Wochentag – also auch für Samstag und Sonntag – beliebige Zutrittsregeln mit der entsprechenden Uhrzeit eingerichtet werden, welche man dem jeweiligen Mitarbeiter zuordnen kann.

    Für Feiertage fehlt diese Möglichkeit! Dass auch an einem Feiertag die Regel des jeweiligen Wochentags gilt, ist gefährlich!

    Wenn überhaupt, dann haben an Feiertagen nur ganz bestimmte Personen Zutritt – und ganz sicher auch nicht zu den gleichen Zeiten, wie am jeweiligen normalem Wochen-Arbeitstag!

    Zum Beispiel: Fällt ein Feiertag auf einen Mittwoch, dann muss an diesem Tag eine andere Regel gelten!

    Ein…

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  2. In das passende Feld springen

    Beim Tag bearbeiten mit Neue Buchung springt der Cursor nur bei der Arbeitszeit ins korrekte Eingabefeld, nicht jedoch wenn man eine Pause eintragen will. Wäre fein wenn das korrigiert wird.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  3. Jahresurlaub soll nach Eintrittsdatum des Mitarbeiters aufgebaut werden.

    Jahresurlaub nach Eintrittsdatum ausrichten.
    Kunde rechnet das Arbeitsjahr jedes Mitarbeiters nach dem jew. Eintrittsdatum. Daher wird gewünscht das ein Urlaubsjahr eines Mitarbeiters ab Eintrittsdatum aufgebaut wird.
    Es ist für den Kunden nicht akzeptabel das ab dem 01.01. gerechnet wird und die Urlaubstage zum Eintrittsdatum hin abgezogen werden.

    2 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  4. Zeitmodell bei Wiedereingliederung

    Bei der Wiedereingliederung von Langzeitkranken (Hamburger Modell) brauche ich ein flexibles Zeitmodell, da sich die tgl. Arbeitszeit bzw.Wochenarbeitszeit wie im aktuellen Fall im 3-Wochenrhythmus erhöht

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  5. TK ZE

    Die Terminals bei der TK ZE sollten sich Abteilungen fest zuordnen lassen, damit abteilungsfremde Mitarbeiter dort nicht stempeln können.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  6. TK Erfassung -- Journal 2

    In Erweiterung meines vorherigen Kommentares muss ich anmerken, dass die Auswahl von Projektzeiten, die bearbeitet werden sollen immer wieder fehlerhaft ist. Das muss DRINGEND korrigiert werden.

    Ein Beispiel: Ein Tag mit 3 Zeitfenstern:
    vormittags -- Projekt x
    mittags -- Pause
    nachmittags -- Projekt y

    Zu Projekt x trage ich einen Kommentar nach. Nun soll auch für Projekt y ein Kommentar nachgetragen werden. Ich wähle diesen aus, gehe auf "Bearbeiten" und bekomme das Zeitfenster von Projekt x angezeigt. Wenn ich allerdings das Zeitfenster der Pause auswähle kann ich den Kommentar für Projekt y bearbeiten und zusätzlich wird das Zeitfenster der Pause…

    12 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  7. Urlaubsanträge direkt in die Mitarbeiterplanung übernehmen

    Wenn TopKontor und TopZeiterfassung parallel genutzt werden, sollte bei genehmigten Urlaubsanträgen gleichzeitig eine entsprechende Buchung in der Mitarbeiterplanung von TopKontor durchgeführt werden. Die Schnittstelle zwischen den beiden Programmen besteht ja schon.

    11 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  8. Zeiterfassung: Monatsansicht- detalierte Ansicht ist-Zeit

    In der detaillierten Ansicht kann man die getätigte Zeit nicht ablesen.
    Man hat nur Beginn und Ende.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  9. die Möglichkeit mehrere Wochen geplanten Urlaub oä auf einmal zu löschen wäre nett

    würde sich speziell bei einer geplanten Kur von 10 Wochen sehr auszahlen. Ist bei vielen Mitarbeitern sehr aufwändig das alles einzeln zu löschen

    2 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  10. Mitarbeiter in der Einsatzplanung mit weniger Höhe darstellen .... damit man einfach mehr Übersicht erhält

    Mitarbeiter in der Einsatzplanung mit weniger Höhe darstellen .... damit man einfach mehr Übersicht erhält bzw mehr Mitarbeiter auf dem Schirm sieht.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  11. Fehlerdefinition für Doppelbuchungen erweitern

    Es wäre gut, wenn man doppelte Buchungen - also zwei mal kommen hintereinander - im Programm als Fehler definieren könnte.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  12. Ende Dienstgang definiert

    Es wäre sinnvoll, wenn ein Mitarbeiter mit Dienstgang geht, das für ein Ende ohne Rückkehr automatisch gebucht wird.
    Z.B. Eine Mitarbeiterin geht 15:42h in den Dienstgang. Sie wird am gleichen Tag nicht ins Büro zurückkehren, erst am Folgetag morgens.
    Der Dienstgang sollte vorsorglich zu einer definierten Zeit enden, und nicht bis morgens weiter zählen. Definierte Zeit wäre z.B. 17:00h. Wenn der Dienstgang länger dauert, kann dies am Folgetag korrigiert werden. Jedoch der neue Tag beginnt sauber mit Kommt.

    4 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  13. Möglichkeit zum Anpassen der "Mitarbeiter"-Beschriftung im ZE Einsatzplaner (siehe [Ticket#2017121110000102])

    Schön wäre die Möglichkeit, in der Zeiterfassung den Einsatzplaner dahingehend gestalten zu können, dass die Ansichtsvorgabe „einzeilig“ wird, also dass Abteilung und Status ausgeblendet werden (beispielsweise über eine template.xml)

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  14. Den Standarddrucker änderbar machen

    Derzeit schlägt der Report-Explorer immer den Drucker vor, der am Tag der Installation der Windows Standard Drucker war.
    Der kann sich aber im laufe der Zeit mal ändern.

    In der TK-Zeiterfassung gibt es aber keine Möglichkeit, diesen Drucker nachträglich zu ändern.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  15. Topkontor Zeiterfassung Erfassungsclient

    gibt es eine Möglichkeit beim Beenden des Erfassungsclients die Nachfrage "Möchten Sie das Programm wirklich beenden?" zu deaktivieren?
    Die Nachfrage ist hier wirklich überflüssig, da beim versehentlichen Beenden keine Daten verloren gehen. Beim Herunterfahren des Rechners zum Feierabend muss dadurch zusätzlich zum Ausstempeln der Client kompliziert beendet werden.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  16. Anträge im Einsatzplaner anzeigen

    Gestellte Anträge sollten im Einsatzplaner auch angezeigt werden können.

    Beispiel: ein Mitarbeiter hat Urlaub für den 15.11. beantragt.

    Ein anderer Mitarbeiter aus der gleichen Abteilung ruft an und möchte auch Urlaub am 15.11. haben – die Bearbeiter im Personalbüro sehen in der Abteilung bisher keinen anderen Urlaub und genehmigen daher den telefonischen Antrag.

    5 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  17. APP-Einstellungen per Passwort sperren

    Der Benutzer der Zeiterfassungs-APP kann derzeit selber entscheiden, ob er seinen Standort übermittelt oder nicht, indem er die Ortung in den APP-Einstellungen deaktiviert. Diese Einstellungen sollten mit einem Kennwort versehen werden können, so dass nicht jeder User einfach die Ortung deaktivieren kann.

    5 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  18. Die Urlaubsplanung / Urlaubsverwaltung in der TopKontor Zeiterfassung...

    ...so anpassen, dass sie auch für die Verwaltung von Urlaubstagen nach österreichischen Richtlinien angepasst werden kann. (Urlaubstage werden immer ab dem Monat der Einstellung des Mitarbeiters gerechnet und dann jedes Folgejahr immer wieder neu ab diesem Monat).

    13 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  19. Ist-Zeit Summe im Monatsjournal

    Um bei Mitarbeitern mit Zeitmodell "Durchschnitt" wäre es sehr sinnvoll in der Spalte Ist-Zeit unten eine Summenspalte zu haben. Somit sieht man auf einen Blick, ob der MA im oder über den hinterlegten Durchschnitt liegt.
    Alternativ ein Button im Monatsjournal, welcher den aktuellen User mit dem aktuellen Monat im hinterlegten Report (z.B. Monatsjournal kompakt) darstellt.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  20. Kommt-Buchung nach Pause vergessen

    Zu vergessenen Buchungen ( Ende der Pause wurde nicht gebucht ) wäre es hilfreich , wenn eine Erweiterung der „Fehlerdefinitionen“ zum Anzeigen dieser „Fehlbuchung“ erfolgen würde.

    2 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  • Don't see your idea?

Zeiterfassung

Categories

Feedback and Knowledge Base