Skip to content

Zeiterfassung

Herzlich willkommen!

Auf dieser Plattform können Sie uns Ihre Anregungen und Wünsche zur TopKontor Zeiterfassung mitteilen. Beachten Sie, das über diese Plattform kein Support erfolgen kann. 

Wir freuen uns über Ihren Beitrag!



117 results found

  1. Den Standarddrucker änderbar machen

    Derzeit schlägt der Report-Explorer immer den Drucker vor, der am Tag der Installation der Windows Standard Drucker war.
    Der kann sich aber im laufe der Zeit mal ändern.

    In der TK-Zeiterfassung gibt es aber keine Möglichkeit, diesen Drucker nachträglich zu ändern.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  2. Topkontor Zeiterfassung Erfassungsclient

    gibt es eine Möglichkeit beim Beenden des Erfassungsclients die Nachfrage "Möchten Sie das Programm wirklich beenden?" zu deaktivieren?
    Die Nachfrage ist hier wirklich überflüssig, da beim versehentlichen Beenden keine Daten verloren gehen. Beim Herunterfahren des Rechners zum Feierabend muss dadurch zusätzlich zum Ausstempeln der Client kompliziert beendet werden.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  3. APP-Zeiterfassung Auftragssuche

    Es wäre für uns sehr hilfreich, wenn unter der Auftragssuche, auch nach Kunde gesucht werden kann. Bisher kann man nur nach der Projektnummer oder dem betreff suchen.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  4. Report "Monatsjournal" mit Monat vorbelegen

    Und noch ein Wunsch zu den Reports: Vor allem im Monatsjournal wäre es sehr angenehm, direkt einen Monat auswählen zu können statt zwei Datumsfelder ändern zu müssen (so wie beim Reiter Monatsjournal möglich).

    Außerdem suche ich dringend die Möglichkeit, mehrere Monatsjournale hintereinander errechnen zu lassen (also Eingabe Jan-März = erstellt drei Monatsjournale, eins pro Monat. Statt ein Monatsjournal über den gesamten Zeitraum. Dann ist nämlich der Abzug bei Zeitmodellen mit Durchschnitt falsch.)

    4 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  5. Kommt-Buchung nach Pause vergessen

    Zu vergessenen Buchungen ( Ende der Pause wurde nicht gebucht ) wäre es hilfreich , wenn eine Erweiterung der „Fehlerdefinitionen“ zum Anzeigen dieser „Fehlbuchung“ erfolgen würde.

    2 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  6. ZE Grundmodu

    Einsatzplaner: Hier kann für eine Person oder eine Abteilung ein EInsatzplan angezeigt werden. In diesem werden je nach Einstellungen in der Ansicht Urlaube, Krankheit, Feiertage, DIesntgang und viele weiter angezeigt oder eben ausgebeldet. Viele meiner Kunden versuchen nun für einen Mitarbeiter nunr die Urlaubstage anzuzeigen. Natürlich mit Resturlaubstagen und das ganze immer für das aktuelle Kalenderjahr. Wenn sie dann drucken wollen wird automatisch der Jahrespaln gedruckt der einfach alles enthält. Auch die Kankheitstage.
    Keiner meine Kunden nutzt nun diesen Druck, da bei Abteilungen niemand die Krankheitstage des anderen sehen soll und darf.
    DIe momentane sehr schlechte Lösung ist, dass sich…

    2 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  7. TopZeiterfassung: RFID/NFC Leser des Smartphones/Tablets sollte mitgenutzt werden

    Die meisten mobilen Geräte (Smartphones/Tablets) haben mitlerweile einen RFID/NFC Leser verbaut.

    Um diese mobilen Geräte auch wirklich mobil (z.B. in Fahrzeigen, bei wechselnder Fahrer) nutzen zu können, ist ein schneller Wechsel des Mitarbeiters nötig. Extra in den Einstellungen der App einen Wechsel vorzunehmen ist zu umständlich.

    Ggf. könnte man einen zusätzlichen Punkt für einen Fahrzeugmodus auswählbar machen, der für solche Fälle auf die interne Hardware zurückgreift.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  8. Selektion ob eine Lohnart an DATEV übermittelt werden soll

    Es wäre hilfreich, wenn man pro Lohnart definieren könnte, ob diese bei einer Übergabe an DATEV beachtet wird oder nicht - "Hilfslohnarten" die nicht Datev-relevant sind verursachen bei der Übergabe einen enormen Mehraufwand, da diese offensichtlich händisch gelöscht werden müssen.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  9. Warnung bei Verstößen gegen das Arbeitszeitgesetz

    Es sollte ein Warnsystem eingestellt werden können, sobald die Arbeitszeiten nicht mehr mit dem Arbeitszeitgesetz konform sind.

    Beispiel: Ein Mitarbeiter arbeitet 11 Stunden, darf aber maximal 10 Std. arbeiten und das auch nur wenn er das max. 6 Monate im Jahr tut, dann soll irgendwo eine Warnung erstellt werden z.B. Im Stundenzettel in einer Spalte „Achtung Arbeitszeitgesetz Überschritten“

    Es sollte auf folgende Anforderungen aufmerksam gemacht werden:

    1 Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes
    • § 3 des ArbZG besagt, dass die werktägliche Arbeitszeit der Arbeitnehmer 8 Stunden nicht überschreiten darf. Sie kann auf bis zu zehn Stunden nur verlängert werden, wenn innerhalb von…

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  10. Reports als Einzel-PDFs erstellen

    Ich finde es sehr angenehm, dass man sich im Report-Generator die Reports mehrerer Mitarbeiter (z.B. Monatsjournale, Urlaubskontoberichte) hintereinander anzeigen lassen kann.

    Beim Export fehlt mir jedoch die Möglichkeit, diese Reports in einem Schritt als Einzeldokumente, idealerweise mit Name des MA und/oder Personalnummer im Dateinamen, zu exportieren (=Stapelverarbeitung).

    Hintergrund: Ich möchte unseren knapp 50 Mitarbeitern ihre Urlaubskontoberichte per Email zur Überprüfung zusenden. Wenn ich jeden einzeln exportieren muss, wird das ganz schön mühsam...

    2 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  11. Arbeitszeit manuell im Monatsjournal buchen und werten

    Arbeitszeiten im Monatsjournal bei einem Mitarbeiten werden nach dem manuellen Hinzufügen in der rechten Hälfte nicht gewertet, wenn diese außerhalb der Zeiten für "Buchungen erlaubt" des jeweiligen Zeitmodells erfasst sind. In diese Maske kommen nur Verwaltungsangestellte, deshalb ist es sinnvoll wenn dort zusätzliche Arbeitszeit erfasst werden kann ohne die Arbeitszeitmodelle im Kopf zu haben.

    5 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  12. Zeiterfassung Android Anzeige Aufträge mehrzeilig

    Wie beim IOS (3-zeilig) sollte auch bei Android (aktuell 1-zeilig) die Auftrage in kompletter länge angeziegt werden können.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  13. Speichern der letzten Buchung bei neuem Stempeln wie in der Handy App

    Speichern der letzten Buchung bei neuem Stempeln wie in der Handy App

    Es soll beim erneuten starten der Erfassung die letzte Buchung angezeigt werden - auf welchem Auftrag bin ich wie lange eingestempelt.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  14. Zeiterfassung: Zuordnung der Auftragsnummern und Tätigkeiten in einer Kolonne gruppieren bzw. markieren

    Hintergrund: wir arbeiten in Kolonnen.
    Der Vorarbeiter dokumentiert per Handy-APP die Arbeitszeiten seines Teams. Auf einer Baustelle können über den Tag mehrere Gewerke gleichzeitig von der Kolonne bearbeitet werden und die Mitarbeiter (MA) mehrfach in verschiedene Gewerke wechseln. Die Einteilung erfolgt über den Vorarbeiter, der dies in der Zeiterfassungs-App direkt dokumentiert.
    Die Mitarbeitergruppen können sich also mehrfach am Tag ändern.

    Sinnvoll wäre es für den Vorarbeiter, in der App die MA gruppieren zu können (über eine farbliche Kennung, verschiedenen Symbolen, o. ä.).
    Vorteile:
    Es vereinfacht die Übersichtlichkeit in der APP (Wer ist gerade wo und womit beschäftigt?)
    Die Zuordnung der…

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  15. Rundungsregel Zeiterfassung

    Es wäre hilfreich, wenn man die Rundungsregel auf den jeweiligen Monat anwenden kann. Der Monatsabschluss wäre für AN und AG fairer zu gestalten. Bei der jetzigen Rundungsregel "täglich" kann man es bei weitem nicht jeder Partei Recht machen.

    2 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  16. Mitteilungen in die APP senden

    Hallo.

    Es wäre schön wenn es eine Möglichkeit gibt Mitteilungen über die Zeiterfassung zu versenden.
    Sodass der Personalleiter Nachrichten an die Mitarbeiter senden kann, und diese z. B. beim iPhone über eine Push-Nachricht darüber informiert werden.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  17. TK Erfassung als Outlook Add in

    Hallo zusammen, gleich mal vor Weg: Ich bin neu im Thema TopKontor Zeiterfassung. Somit bitte ich um ein wenig Verständnis, falls der Voschlag schon einmal erschienen ist. Ich fände es super, wenn es von der Top Kontor Erfassung ein Outlook Add In als Ersatz/Alternative für das Standalone-Programm gäbe. Dies hätte den Vorteil, dass kein zusätzliches Fenster auf dem Desktop abgebildet wird und da Outlook eh die meiste Zeit geöffnet ist, Buchungen wie, kommen, gehen, abwesend sehr schnell und unkompliziert getätigt werden können. Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass die Anträge mit Status und Buchungen in einem seperaten Kalender angezeigt werden.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  18. TK Erfassung mit abgespeckter Ansicht

    Die aktuelle Ansicht der TK Erfassung (Version 4) ist zwar sehr einfach zu bedinen, doch etwas klobig. Es wäre schön, zwischen der aktuellen Ansicht und einer alternativen Ansicht wechseln zu können. In der Alternative wäre es schön, dass die div. Buttons kleiner und vorallem ohne Übergangsanimation dargestellt werden und das dieses Fenster generell kleiner dargestellt wird. Im Anhang eine kleine Skizze wie ich mir dies vorstellen würde.

    2 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  19. Alle Infos abrufen, Anträge stellen, jedoch stempeln nicht erlaubt

    Die App sollte man so konfigurieren können, dass man Stunden und den Urlaub abrufen, Anträge stellen und den Status einsehen, jedoch nicht stempeln kann

    4 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  20. Zeiterfassung mehr Komfort in der tabellarischen Erfassung

    Ich würde mir mehr Komfort bei der tabellarischen Erfassung wünschen:
    1. Nach Eingae einer Zeile durch Enter direkt in die nächste Zeile (ohne "+" oder Strg+N)
    2. Vorbelegung der PNR in neuen Zeilen mit der zuletzt eingegebenen.
    3. Vorbelegung Datum mit dem nächsten Arbeitstag anhand der Arbeitszeiten, der eingegebenen PNR und dem letzt eingegebenen Datum
    4. Vorbelegung Auftrag und Tätigkeit mit den zuletzt eingegebenen
    5. Überprüfung der PNR, Auftrag und Tätigkeit auf Existenz

    Gruß Banzhaf

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  • Don't see your idea?

Zeiterfassung

Categories

Feedback and Knowledge Base