Skip to content

TopKontor - kaufmännische Software

Herzlich willkommen!

Auf dieser Plattform können Sie uns Ihre Anregungen und Wünsche zum TopKontor Handwerk mitteilen. Beachten Sie, das über diese Plattform kein Support erfolgen kann. 

Wir freuen uns über Ihren Beitrag!





  • Hot ideas
  • Top ideas
  • New ideas
  • My feedback

1091 results found

  1. Reparaturauftrag im Kalender besser bezeichnen

    Reparaturaufträge sollten im Kalender auf den ersten Blick besser zuordnenbar sein.

    Aktuell werden die Aufträge immer mit Reparaturauftrag 00001/16 im Kalender angezeigt. Es währe gut wenn der Handwerk diesen Text zukünfigt selbst gestalten könnte.

    Bei der Termin-Planung ist es im allgemeinen Besser wenn man Orte oder Namen auf den ersten Blick angezeigt bekäme. So muss ich jeden Auftrag erst öffnen. Bei den Apps verhält es sich übrigens genau so.

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  HW Grundmodul  ·  Admin →
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  2. es wäre sehr hilfreich wenn man über die Zeiterfassung und der Projekte eine Auslastung der Miatarbeiter sehen könnte.

    Es wäre sehr hilfreich wenn man über das Zeitmodul und der Projektverwaltung eine möglichkeit hätte die Arbeitsauslastung des Betriebes zu sehen.
    Ich kann im Projekt ja den Beginn eingeben und über den Auftrag/Angebot sehen wie lange das Projektdauert, aber es geht nur mühsam und handisch die Auslastung zu erfassen.
    Da sehe ich dringend Bedarf.

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  HW Grundmodul  ·  Admin →
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  3. Reportgenerator wie Formulareditor klick and run

    Reportgenerator wie Formulareditor

    Die bestehenden Reporte insbesondere für Historien von bestimmten Artikeln, oder Leistungen oder auch Standardlisten sind teilweise unvollständig oder schlichtweg nicht zu gebrauchen.

    Die Doku sit eher schlicht weil detaillierte Datenbankinfos fehlen und die Bestellung von Reports bei Bluesolution dauert von 4 Wochen bis zu 8 Wochen und länger.

    Sinnvoll wäre doch wie bei ´m Formulareditor die Bereitstellung der gängigsten Werte und Felder und ich reicher sie selbst mit weiteren Daten an.

    Beispiel: Rechnungssausgangsbuch enthält Kundennummer und Kundenname/Titel, aber nicht den Firmennamen. Bei Auswahl des Reports und Ergänzung werden mir die notwendigen Werte gezeigt und ich fürge diese…

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  HW System  ·  Admin →
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  4. Splitting einer Sollbuchung

    Muss man eine erfasste Eingangsrechnung splitten, muss erst die komplett als Standard hinterlegte Buchung gelöscht werden, um splitten zu können.
    Es wäre sehr hilfreich wenn standardmäßig nichts hinterlegt ist!

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  5. Lohnkalkulation in einer Leistungberechnung

    In einer Leistungsberechnung werden verschiedene Lohnkosten zu einem kalkulierten Lohnsatz zusammen gerechnet.
    Dieses kann bei mehreren verschiedenen Lohnkosten zu großen Abweichungen bei der Summe der Leistung führen.
    Das darf nicht sein, da dann die Kalkulation falsch ist.
    Die Gesamtsumme in einer Rechnung, bzw. in einem Angebot, wird immer mit der Summe der Leistung, Artikel, usw. berechnet und somit ist die Gesamtsumme dann auch falsch!

    Hier bedarf es DRINGEND eines Button in der Einstellung, wo man den kalkulierten Lohnsatz abschalten kann.

    Dies ist zwingend nötig, da man sonst falsche, bzw. verfälschte Rechnungen/Angebote an den Kunden geben würde und diese würde der…

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  6. Einem Projekt den Anspechpartner beim Kunden hinterlegen

    (bei) einem Projekt sollte man neben der Kundenadresse auch einen Ansprechpartner des Kunden (z.B. Projektleiter) hinterlegen können

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  7. Grafik in der Nachkalulation sollte auch Erlös zeigen

    In der NaKa wird die Situation der geklicken Position im NaKa-Konto unten link auch noch mal grafisch dagestellt. Ich möchte Vorschlagen das die Grafik zukünfigt auch den Erlös dastellt, damit auch hier erkennbar ist wann das Projekt ins Minius ruscht.

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  8. Formulareditor: Vereinfachte Anordnung von Feldern

    Seit neustem müssen auch wir uns mit dem Überarbeiten von Formularen aus der V5 in die V6 beschäftigen. Da ich andere Formulareditoren kennen ist mir die Handhabung des TopKontor Editors sehr befremendlich und weit entfernt von intuitiv und einfach.

    Das Anordnen von mehreren Feldern auf z.B. einer Linie ist fast unmöglich. Feintuning per Pfeiltasten gibt es nicht, sollte aber zum Standard gehören. Auch das "einrasten" von Felder wäre sehr viel selbsterklärender und intuitiver als das Verwenden von unbekannten Tastenkombinationen.

    Es wäre daher schön, wenn hier mehr eine Anwenderfreundliche Überarbeitung stattfinden würde. Wer viel mit Formularen zu tun hat ist schnell…

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  9. mahnungen nicht in 4 Schritten aufteilen

    Laut unserem Steuerbüro sollen wir gar nicht erst eine Zahlungserinnerung und dann drei Mahnungen erstellen.
    Es reicht 2 Mahnungen zu erstellen. Die erste Mahnung und die letze Mahnung. Nur wie kann ich das im Topkontor einstellen, daß er nicht alle nutzt, die hinterlegt sind. Wäre es da nicht sinnvoll ein Hakenfeld vor den jeweiligen Textvorlagen der Mahnungen in den Einstellungen zum OP-Center. Somit könnte ich sagen welche Mahnungen aktiv automatisch in die nächste Stufe gehen. So wie jetzt bleibt mir wohl nichts als in das zahlungserinnerungsfeld die 1. Mahnung und bei 1. Mahnung die 2 Mahnung zu hinterlegen. Was aber…

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  HW OP-Verwaltung  ·  Admin →
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  10. Offene Zahlungen von Abschlagszahlungen beim Erstellen der Schlussrechnung umlegen

    Unsere Kunden zahlen Abschlagszahlungen so gut wie nie voll aus. Sobald die Schlussrechnung erstellt wird wollen die Kunden nur noch über die Schlussrechnung mit dem restlich offenen Betrag angemahnt werden. Gibt es eine Möglichkeit die offenen Zahlungen der Abschlagszahlungen auf die Schlussrechnung direkt mit umzulegen, wie es bei der Schlussrechnung im Nettoverfahren bei den zu zahlenden Beträgen auch angezeigt wird?

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  HW OP-Verwaltung  ·  Admin →
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  11. Zusatzfelder Artikelstamm/Position

    Es wäre schön Zusatzfelder auch im Artikelstamm und in den Positionen zu haben. So könnte man (zumindest für eigene Artikel) technische Daten oder andere Informationen hinterlegen. Idee dahinter ist ein Report der dann z.B. in einem Angebot die Leistungswerte anzeigen und aufsummieren könnte.
    Speziell: Wir haben einen Interessenten, der auf LED-Technik umstellt und eine Witschaftlichkeitsberechnung machen möchte.

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  HW Grundmodul  ·  Admin →
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  12. Objektadressen: Mehr als eine Telefonnummer

    Einer Objektadresse lässt sich nur eine Telefonnummer zuordnen. Wir schlagen vor, hier mehrere Nummern zu erlauben (z. B. Festnetz/mobil oder Ehemann/-frau).

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  13. Druckereinstellungen für Reparaturcenter

    Wir drucken unserer Serviceaufträge alle auf Durchschreibepapier aus. Dieses liegt in einer anderen Kasette wie das Standardpapier. Da die Druckereinstellung im Reparaturcenter nicht eingestellt werden kann, sondern immer der in Windows eingestellte Standarddrucker benutzt wird, müssen wir jedes mal die Druckereinstellungen ändern.

    Für alles andere im Programm kann man diese Einstellung vornehmen. Daher die Bitte diese Einstellung auch für das Reparaturcenter zu ermöglichen!

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  14. Implementierung einer Schnittstelle zur KFE connect

    Der Dachverband des Elektrohandwerkes bietet eine Onlineanbindung zu seinen Leistungsdaten. Eine Anbindung von TopKontor stellt sicherlich einen Mehrwert für unsere Software da.

    Weitere Info gibt es unter:
    https://www.kfe-service.de

    Grüße
    Rene Zobel

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  15. Sonderzeichen in Adressen

    Gibt es bei Kundennamen oder Anschriften Sonderzeichen wie z. B.

    č oder ähnliches lässt sich die Adresse nicht speichern. In einigen Fällen kann so Post nicht zugestellt werden,

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  16. Anlageninfos im Vertragstext verwenden

    Es wäre gut wenn man die Daten der Anlage im Vertragstext nutzen könnte. Es ist zwar so das der Vertrag sicherlich aus "Rahmenvertrag" gedacht war, jedoch wird es Anwender geben die für jeden Anlage eine Vertag abschließen wollen. Dann ist dieser Wunsch sinnvoll.

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  17. Datenübernahme ZVEH- ELDANORM als Version 2000 -> für die Übertragung von Netto- UND Listenpreise in einer Datenbank.

    Das einpflegen der ZVEH/ELDA-Datenbank sollte in der Version 2000 möglich sein.
    In dieser Version ist es Möglich über den KFE-Konverter die ELDA-Datenbank mit Listen- und Nettopreisen in einer Datei zu erstellen.
    Es ist durchaus Hilfreich, weil so einerseits die Einkaufspreise sichtbar sind aber der UVP der Hersteller mit in die Kalkulation als Information herangezogen werden kann. Gerade wenn eigene Einkaufspreise beim Großhandel nicht an die Einkaufpreise herankommen, die eine Firma bekommt mit erheblich großer Abnahme, ist es wichtig die Listenpreise und Einkaufpreise zu sehen und nutzen zu können.

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  18. Felder technische Daten in Anlage zu klein

    Wenn man in den Feldern "technische Daten" zu den Anlagen Informationen (wie z.B. Serinennummer, Modelnummer, usw.) speichern möchte merk man schnell das diese nur eine begrenzen Anzahl an Zeichen aufnehmen können. Bei vielen Anlagen reicht die Felder nicht und es entstehen merkwürdeige Abkürzungen. Ich denke das muss nicht sein und schlage vor die Felder zu erweitern.

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  19. Skonto auf Schlussrechnung berücksichtigen

    Wenn auf Teil- oder Abschlagsrechnungen Skonto gewährt wird, so werden diese Minderzahlungen nicht im Abschlussblock der Schlussrechnung berücksichtig. Der Abschlussblock fordert so letztlich eben doch die bereits gewährten Skonti beim Kunden wieder ein.

    Daher schlage ich die Ausweisung von Skonti und Berücksichtigung auf der Schlussrechnung vor.

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  HW Grundmodul  ·  Admin →
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  20. Anlagen "nicht mehr vorhanden" setzen.

    Es werden immer wieder Bestandsanlagen gegen neue Anlagen ausgetauscht. Damit für die "alte" Anlagen keine neuen Aufträge mehr erstellt werden können, wäre eine Option wie z.B. "Anlage nicht mehr vorhanden" hilfreich.

    Wenn dieses Feld ausgewällt wird, sollten keine neue Aufträge mehr für diese Anlage angelegt werden können, sowie die Wartungen automatisch entfernt und auf "Keine Wartung" gesetzt werden.

    Somit wäre die alte Anlage immer noch im passendem Projekt und die Anlagenhistorie einsehbar, jedoch könnten keine neuen Aufträge mehr erstellt werden.

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  • Don't see your idea?

Feedback and Knowledge Base