TopKontor - kaufmännische Software

Herzlich willkommen!

Auf dieser Plattform können Sie uns Ihre Anregungen und Wünsche zum TopKontor Handwerk mitteilen. Beachten Sie, das über diese Plattform kein Support erfolgen kann. 

Wir freuen uns über Ihren Beitrag!





  • Hot ideas
  • Top ideas
  • New ideas
  • My feedback
  1. Formulareditor: Einschränkungen beseitigen

    Wir schlagen vor, die folgenden Einschränkungen des Formulareditors im Zuge der Weiterentwicklung zu beseitigen:

    a) Ein Möglichkeit zur exakten (numerischen) Eingabe von Position und Größe gibt es NUR für Bilder, aber NICHT für andere Rahmen (z. B. Textrahmen). Dies sollte für alle Rahmen ermöglicht werden, da es die einzige Möglichkeit einer wirklich genauen Positionierung im Formular ist.

    b) Es sind (auch bei Bildern) keine Größeneingaben kleiner als 1,0 cm möglich. Diese Beschränkung sollte aufgehoben werden.

    c) Die Genauigkeit der numerischen Anzeige/Eingabe ist auf volle mm beschränkt, kleinere Bruchteile (z. B. halbe mm) wären manchmal hilfreich.

    d) Formular\Seite einrichten\Ränder Arbeitsbereich: Größe…

    4 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  2. Dokumente: Darstellungsqualität von WMF-Wasserzeichen

    Die Darstellungsqualität von WMF-Dateien als Wasserzeichen ist sehr schlecht, kleinere Texte sind im Druck kaum noch lesbar. Diesselben WMF-Dateien werden in anderen Programmen deutlich schärfer dargestellt und gedruckt (z. B. diverse Office-Programme, aber z. B. auch HAPAK 2007, welches ja denselben Formularkern benutzt wie TopKontor).

    Die Qualität ist bedeutsam, weil Briefköpfe oft extern gestaltet und als Wasserzeichen in TopKontor-Formulare eingebracht werden. Da Pixelformate für Briefköpfe ungeeignet sind (Speicherbedarf, Ausnutzen der nativen Auflösung des Druckers) und TopKontor nur WMF/EMF als Vektorformate unterstützt, kann auch nicht auf andere Formate ausgewichen werden.

    Dies sollte gefixt werden; wir können gern entsprechende WMF-Dateien zum Testen…

    2 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  3. Objektadressen: Mehr als eine Telefonnummer

    Einer Objektadresse lässt sich nur eine Telefonnummer zuordnen. Wir schlagen vor, hier mehrere Nummern zu erlauben (z. B. Festnetz/mobil oder Ehemann/-frau).

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  4. Starre Kopplung Kunde-Hauptansprechpartner aufheben

    Die Kopplung einiger Adressfelder an die entsprechenden Felder des Haupt-Ansprechpartners (bei Eingabe/Änderung wird automatisch auch das entsprechende Feld an der anderen Stelle geändert) ist wahrscheinlich als Komfortfunktion gedacht. Die starre Kopplung hat aber Tücken:

    • Bei Firmenkunden soll meist die Telefon-/Faxnummer und E-Mail der Firmenzentrale eingegeben werden, NICHT die Durchwahl oder E-Mail eines einzelnen (Haupt-)Ansprechpartners. Es ist sehr störend, dass bei Änderung des einen automatisch auch die Information des anderen geändert wird.

    • Erschwerend kommt hinzu, dass die ungewollte Änderung "hinter den Kulissen" stattfindet, ohne dass man darauf hingewiesen wird, dass gerade ungewollt auch andere Datenfelder mitgeändert werden.

    Vorschlag: Die automatische Kopplung…

    2 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  5. Längenbeschränkung in Eingabefeldern aufheben

    Viele Eingabefelder (z. B. Name, Internetadresse usw.) weisen Längenbeschränkungen auf, die z. B. die Eingabe der vollständigen Firmenbezeichnung (z. B. "Gemeinnützige Baugenossenschaft eG Siegburg") oder der Webadresse (z. B. "https://www.dtg-handel.de/de/unternehmen/dtg-roevenich") unmöglich machen. Dies ist sehr störend.

    Vorschlag: So viele Eingabefelder wie möglich als VARCHAR/VARCHAR2 ohne zusätzliche Längenbeschränkung abbilden. Das führt bei aktuellen Datenbanken weder zu Speicher- noch zu Performanceproblemen und beseitigt solche Einschränkungen an der Wurzel.

    9 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    3 comments  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  6. Auswahlfenster der Rechnungen sollte offen bleiben ...

    ... wenn man eine Rechnung öffnet. (Also Dokumente, Rechnung, Kunde suchen, Kunde doppeklick) Wenn man dann mehr als eine Rechnung ansehen möchte muss der komplette Weg wiederholt werden.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  7. Lohngruppen erweitern um Arbeitswerte AW

    Immer mehr Unternehmen ändern Ihre Stundenlöhne im Servicebereich in Arbeitswerte. Entgegen der ursprünglichen Idee einer Leistungsfestlegung mit festen Montagelöhnen aus dem Automobilbereich soll hier eine feinere Taktung der Stundenlöhne erfolgen. Oft werden Stundenlöhne aufgerundet (Monteur) oder abgerundet (Kunde) und führen zu Misskalkualtion. zB. Betrug (vom Monteur verursacht) oder Minderung (Kunde zieht ab) führen.

    Eine Erweiterung in den Lohngruppen um Arbeitswerte (AW anstelle von h) wäre hilfreich.
    Wir arbeiten zB. in 5 AW Schritten. Dh. 1 AW=5Minuten (12AW=1h)

    Bei Abrechnungen wo Stunden (Projektkalkulkulation) UND Servicearbeiten (AW) gemeinsam abgerechnet wurden, gab es intern bereits Schwierigkeiten, da die Summenbildungen vom Programm automatisiert falsch…

    20 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    2 comments  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  8. zusätzliches E-Mail Adress-Feld für abweichende Adressen bei Rechnungen

    Viele Firmen möchten die Rechnung per Mail an eine alternative E-Mail Adresse (z.B. Rechnung/invoice@....). Beim Versenden der Mail bleibt nur das manuelle bearbeiten der Empfängeradresse im Mail-Programm.

    10 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  9. Alte Shortcuts wieder einführen

    Die Kurzbefehle für z.B. Titelüberschriften,Titelsumme, freien Text sollten wieder eingeführt werden. Ich habe viele Kunden, die diese vermissen und nicht ständig zur Maus greifen wollen. Anders vergeben sind die bisher auch nicht. Also los...

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  10. Möglichkeit Erstellung Lieferschein / Rechnungen etc. für Lieferanten

    Um einem Lieferanten eine Rücksendung zu dokumentieren sollte man die Möglichkeit der Erstellung von Gutschriften/Lieferscheinen/ Rechnungen an eine Adresse aus dem Lieferantenstamm möglich machen. Hierbei ist durch den Lieferanten die Zuordnung zu einem Kunden erst möglich, z.B. bei einer Reklamation die ggf. auch eine Kostenrechnung nach sich zieht.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  11. Bezeichnung optional als Fliesstext auf Zeile 2+ erweitern

    Wenn man mit Langtexten arbeitet, wird aufgrund der schmalen Spaltenbreite "Bezeichnung" das Dokument unnötig lang. Das bedeutet hoher Papierverbrauch, erschwerte Lesbarkeit und am Ende einen unglücklichen Kunden.
    Abhilfe würde die Möglichkeit schaffen, den Langtext ab Zeile 2 auf die gesamte Breite des Arbeitsbereiches zu strecken.

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  12. Die Version 6 brachte die Neuerung mit das während des Erstellens von Rechnungen oder Angeboten mehrere Positionen markiert und zu Leistunge

    Die Version 6 brachte die Neuerung mit das während des Erstellens von Rechnungen
    oder Angeboten mehrere Positionen markiert und zu Leistungen zusammengefasst
    werden können. Das ist schon eine klasse Funktion.
    Kann bei der nächsten Version eine Funktion eingebaut werden die es ermöglicht die
    gerade erstellte Leistung auch gleich so im Leistungskatalog abzuspeichern?
    Das würde jedes Mal den Leistungskatalog erweitern wenn man nur kurz eine Leistung
    in einem Dokument erstellt. Das spart Zeit.

    1 vote
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  13. Statusbearbeitung bei der Auftragsauswahl/Belegauswahl

    Es wäre von Vorteil wenn die Statusbearbeitung für Belege direkt auch bei der Auftragsauswahl/Belegauswahl möglich wäre
    und nicht nur über den Kunden.
    Man würde sich damit eine Menge Zeit sparen im Arbeitsprozess

    4 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  14. Rohstoffe

    Bei Programm-Start sollten die aktuellen Tagespreise der eingestellten Rohstoffe automatisch aktualisiert werden. Wenn man nicht ständig mit TopKontor arbeitet, vergisst man das schnell mal.
    Bei großen Leitungs-Querschnitten kann das bei starken Marktschwankungen richtig Geld kosten.

    7 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  15. bei KD-Neuanlage: Vorschlag der richtigen PLZ über Straßennamen und Ort, da es zu viele PLZ für viele Städte gibt

    bei KD-Neuanlage: Vorschlag der richtigen PLZ über Straßennamen und Ort, da es zu viele PLZ für viele Städte gibt

    2 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  16. Kalkulation

    Das bei den Angeboten angezeigt wird ob ein Aufschlag vorhanden ist und wenn nicht das es im Programm Rot hinterlegt ist die Position . Das bei großen Angebot keine Position ohne Aufschlag gemacht werden kann ohne Bestätigung . Nicht über sehen werden kann und bei negativ Aufschlag z.b eine Bestätigung erforderlich ist .

    7 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  17. Stundenerfassung ( Datenfeld) Vorraussichtliche Arbeitszeit ermitteln

    Sehr geehrtes Bluesolution Team,

    ich und vll weitere, benötige eine ausgesprochen einfache Anwendung.

    Es geht darum, dass ich, in einem Textbaustein gerne ein Datenfeld hätte, dass die Gesamtstunden des Angebots aufweist.
    (Sowie das Datenfeld: "Betrag des Lohnanteils", nur halt mit den Lohnstunden)

    z.B. Ich habe 10 Leistungs-Pos. in denen je 2 Lohnstunden enthalten sind (also 20 Lohnstunden). Daraus würde sich sofort ablesen lassen, wie viele vorraussichtliche Tage man für dieses Projekt benötigt. (in diesem Fall bei 8Std / Tag = 2 1/2 Tage.

    Das mag bei kleineren Projekten nicht relevant sein, doch bei größeren Aufträgen (in meinem Fall sind es…

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  18. Schnellkalkulation - Übergabe an Excel

    Bei der Übergabe an wäre es hilfreich, wenn die Spalteneinstellung aus der Schnellkalkulation in Excel übernommen würde

    3 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  19. Zusatzfelder Artikelstamm/Position

    Es wäre schön Zusatzfelder auch im Artikelstamm und in den Positionen zu haben. So könnte man (zumindest für eigene Artikel) technische Daten oder andere Informationen hinterlegen. Idee dahinter ist ein Report der dann z.B. in einem Angebot die Leistungswerte anzeigen und aufsummieren könnte.
    Speziell: Wir haben einen Interessenten, der auf LED-Technik umstellt und eine Witschaftlichkeitsberechnung machen möchte.

    0 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  20. Barcode/ Strichcode

    Für uns wäre es leichter, wenn die einzelnen Projekte von unserer Firma ein Deckblatt mit einem Strichcode/ Barcode hätten und dieser gleichzeitig die Bestände von diesm Projekt anzeigt. Beziehungsweise die Bestellten Waren.

    2 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  HW Grundmodul  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

    How important is this to you?

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
  • Don't see your idea?

Feedback and Knowledge Base